Das Nagoya Protokoll

Das Protokoll von Nagoya über den Zugang zu genetischen Ressourcen und die ausgewogene und gerechte Aufteilung der sich aus ihrer Nutzung ergebenden Vorteile wurde im Rahmen des Übereinkommens über die biologische Vielfalt (Convention on Biological Diversity - CBD) am 29. Oktober 2010 verabschiedet. Es trat am 12. Oktober 2014 in Kraft.

 

Österreich hat das Protokoll von Nagoya am 20. Juli 2018 ratifiziert, es ist seit 18. Oktober 2018 in Kraft (BGBL. III Nr. 135/2018).